Kabarett im Bildungszentrum am 08. Februar 2017 um 20:00 Uhr

"Zärtlichkeit mit Freunden" Das letzte aus den besten 6 Jahren

Dieses Programm ist wie Flaschenwegbringen. Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden hat nach Jahren ihren Probenraum ausgemistet. Dabei kamen Dinge zum Vorschein, die längst nicht mehr gespielt werden. Lieder und Nummern, die man noch verwenden kann und welche, die überhaupt nicht mehr gehen. Aus Letzteren haben Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa ein abendfüllendes Programm gefertigt. Sie verstehen nämlich ihr Handwerk, können es nur nicht so gut umsetzen.

Was bekommen wir, abgesehen von bizarren Frauennamen geboten: Nähkästchen, Tipps und Kniffs der Sprecherziehung, Lieder über den demografischen Wandel, präventive Jugendarbeit, Steppschuhe, Grundlagen der Kampfkunst und große Hits aus der Tschechoslowakei.

Die beiden Herren unter ihren Spaßperücken sind viel näher bei Beckett (Samuel) als bei Barth (Mario). ZMF gehört in die Riege der aneinander geketteten Männer des absurden Theaters." (Die Zeit)

„Ihnen ist es gelungen, aus Lakonie eine Dampfwalze zu basteln und während wir
schon über sie lachen, tuckern sie ganz entspannt über uns hinweg." (Michael
Mittermeier, Laudatio Nominierung Deutscher Comedypreis )

Edgar Schröter

Zärtlichkeit mit Freunden
01.02.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Eintritt: 10,-€ p.P.

Nach oben