Informationen für Eltern

Kinder ganztags gut betreut

Liebe Eltern, Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Für die Dauer Ihres Seminars bieten wir in Kooperation mit der MediClin Deister-Weser Kliniken professionelle Kinderbertreung an. Die Klinik liegt in direkter Nähe des Bildungszentrums (ca. 150 m = 5 Minuten Fußweg), so dass Sie ihr Kind vor Seminarbeginn problemlos dorthin bringen und nach Seminarende auch wieder abholen können. 

Bilderfilm

Kinder sind bei uns herzlich willkommen!
17.01.2013
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Die Kindertagesstätte in der Klinik

Die Tagesstätte  verfügt über ein Spielzimmer mit angrenzendem Bad und Wickelraum. Außerdem besteht die Möglichkeit an den Nachmittagen die Turnhalle sowie das Außengelände zu nutzen.
Unter der fachkundigen  Anleitung von Erzieherinnen können die Kinder  basteln, malen, spielen und sich bewegen. Die Ausstattung bietet zahlreiche Anregungen zum kindgerechten Freispiel. Die Altersstufen sind gemischt, und es werden Kinder im Alter zwischen einem und zwölf Jahren betreut.
Wichtig ist, dass die Kinder wetterfeste Kleidung dabei haben. Dazu gehören feste Schuhe oder Gummistiefel, Jacke/Regenjacke und Matschhose, gerade bei schlechtem Wetter. Bei Sonnenschein sollten die Kinder eingecremt sein und eine Kopfbedeckung dabei haben.
Wenn das Kind noch nicht vollkommen sauber ist, bitten wir Sie,  immer Wechselsachen mit in die Betreuung zu geben. Kinder,  die noch gewickelt werden müssen, sollten alle notwendigen  Utensilien dabei haben.
Die Kinder haben die Möglichkeit,  ein kleines zweites Frühstück einzunehmen. Nachmittags gibt es einen Obstsnack und auch für Getränke (Wasser und Apfelschorle) ist gesorgt. Bitte weisen Sie die Klinik  auf etwaige Lebensmittelallergien oder bestimmte Essgewohnheiten ihres Kindes hin (z.B. Verzicht auf Schweinefleisch).
Eigenes Spielzeug sollte nicht mitgegeben werden, da die Klinik dafür keine Haftung für Beschädigung oder Verlust übernimmt.
Hier finden Sie einen Fragebogen, den Sie  bitte  vollständig ausgefüllt an das Bildungszentrum zurückschicken.

 

Nach oben