URL dieser Seite: https://wgb.igbce.de/-/Ul0

07.01.2019

Musik im Bildungszentrum

Kopinsky am Do., 4. April 2019 20 Uhr im Willis

Eintritt: 8 €

Mit Kopinsky betritt ein neues musikalisch-literarisches Kleinkunstkollektiv die Bretter der Welt. Dem Namen nach in osteuropäischen Gestaden verwurzelt, offenbart jede der unterschiedlichen Kopinsky-Besetzungen (Solo, Duo, Trio) globale Wurzeln: Irgendwo zwischen Country, Liedermacher und Sauerkrautmusik singt Kopinsky am liebsten deutsch – kann aber nicht verleugnen, dass man mit Englisch auch allerhand anfangen kann.

Kopinsky Duo Kopinsky Duo

Mit ironisch-wachem Auge karikiert Kopinsky die eigenen Schwächen, in denen sich fast seine Hörer wiederfinden können. Das schon oft Gehörte verliert nicht selten seinen ihm innewohnenden Reiz, obgleich es sich an sich nicht ändert. Ausgelutschte Klassiker wie „When the Saints Go Marching In“, „Go Down Moses“ oder „Swing Low“ werden Opfer dieses bedauernswerten Phänomens. Ebenso Titel wie „Jolene“ oder „Girls Just Want to Have Fun“. Die Hörinflation zurückzudrehen und mit neuen Interpretationen alte Lieder akustisch zu entstauben, ist das Ansinnen des Programms „Englische Lieder“, das seine Texte ernst nimmt und dennoch den Gesang als Medium der Musik fokussiert.