Bildungsangebote

Solide, praxisnah und immer auch ein bisschen mutig

Das Bildungsprogramm der IG BCE orientiert sich an dem, was unsere aktiven Miglieder, und Funktionärinnen und Funktionäre für ihre Arbeit vor Ort, im Betrieb und in der Gewerkschaft benötigen. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrungen in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit, ein Schatz, gesammelt, bereichert und immer wieder auf den Prüfstand gestellt von Referentinnen und Referenten aus dem ehrenamtlichen Engagement. Die Bildungsangebote der IG BCE sind so einzigartig, weil sie „das Original“ sind.

Michael Kottmeier

Gemeinsam macht lernen mehr Spaß Gemeinsam macht lernen mehr Spaß

Grundsolides Basiswissen ist dabei genauso gefragt wie spezialisiertes Fachwissen zu aktuellen Themen. Ob zum Arbeitsrecht, zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, zu Wirtschaft und Politik, zum EDV-Einsatz,  zur Tarif- und Entgeltpolitik, zu Fragen der demografischen Entwicklung und zu dem Thema „Gute Arbeit“ – Spezielle Angebote zur Qualifizierung  im Bereich Soziale Kompetenzen, Sprachen und  Öffentlichkeitsarbeit haben ebenfalls einen festen Platz im Bildungsprogramm der IG BCE.

Unser Anspruch trägt den gewerkschaftspolitischen Stempel.  Wir greifen aktuelle Fragestellungen auf, analysieren Trends, stellen Gesetzmäßigkeiten infrage und liefern Hintergründe. Im Fokus steht unser Gestaltungs-Anspruch für eine gerechte und demokratische Arbeitswelt.

Nach oben