Die beiden Säulen unseres Seminarangebots

1. Das Bildungsprogramm für Betriebsratsmitglieder

Stärke und Durchsetzungsfähigkeit für ihre Arbeit in den Betrieben und Unternehmen erwerben und gewinnen Betriebsräte in speziell für sie zugeschnittenen Seminaren, Workshops und Tagungen.

Michael Kottmeier

Gemeinsam macht lernen mehr Spaß Textstudium im Seminar

Betriebsräte als Interessenvertreter arbeiten heute verstärkt auch als Co-Manager, Betreuer und Berater zugleich. Sie müssen nicht nur rechtlich auf dem neuesten Stand sein, sondern sollten sich auch präsentieren können. Sie brauchen Fingerspitzengefühl bei Verhandlungen und müssen überzeugen können. Deshalb reicht das Angebot im Bildungsprogramm der BWS (Bildung-Wissen-Seminar) GmbH der IG BCE vom "1x1 für Betriebsräte" als Basisqualifikation bis zu Aufbau- und Fachseminaren zu den jeweiligen Kompetenzen. Jedes Jahr mit dem erscheinen der neuen Bildungsprogramme werden die Themengebiete den aktuellen Anforderungen angepasst. Unser fester Stamm an erfahrenen Dozentinnen und Dozenten hat wesentlichen Anteil an der Attraktivität unseres Angebotes.

Die Vermittlung fundierten Wissens, orientiert am Erfahrungsschatz und der Praxisnähe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ergänzt durch Analyse gesellschaftspolitischer Zusammenhänge liefert die Basis unserer Bildungsarbeit. Besonders großen Wert legen wir auf die Umsetzung der vermittelten Inhalte im betrieblichen Alltag. Der Erfolg unserer Strategie gibt uns immer wieder den Antrieb, auf diesem Wege weiter zu machen.

Zur besseren Übersicht haben wir Teile unseres Seminarprogramms in ein Starter- und Kernkompetenz-Paket gegliedert. Das Starter-Paket umfasst die Seminare BR 1–3, die auf Landesbezirksebene angeboten werden. Hierauf baut das Kernkompetenz-Paket auf mit den Seminaren aus den Gebieten Arbeitsrecht, Wirtschaft, Kommunikation, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Personalplanung. Die Seminarteilnehmer(innen) profitieren von aktuellen Inhalten sowie frisch konzipierten Lernmethoden.

Das komplette Seminarprogramm steht zum Download bereit:

Nach oben